AGB
Datenschutzerklärung und Allgemeine Geschäftsbedingungen
R.A.D. Akustik Rolf Dörrmann Es gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere  Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsbestandteil, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich  widersprochen wurde.  Erfüllungsort für die beiderseitigen Leistungen ist Karlsruhe-Grünwettersbach. Bei Zahlungen  durch Lastschrift, Überweisung oder Scheck tritt Erfüllung erst mit der Gutschrift auf meinem  Konto ein. Die Ware reist auf Kosten und Gefahr des Empfängers. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreis- und Montageansprüche mein  Eigentum.  Eine Abtretung von Forderungen aus diesem Vertrag ist ausgeschlossen. Aufrechnung gegen meine Forderungen ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig  festgestellten Gegenforderungen zulässig.  Gewährleistungsansprüche beschränken sich nach meiner Wahl auf Nachbesserung oder  Ersatzleistung. Bei deren zweimaligem Fehlschlagen ist der Erwerber berechtigt,  Herabsetzung der Vergütung oder Rückgängigmachung des Vertrages zu verlangen. Für Schäden an vorhandenen Anlagen wird nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit  gehaftet. Die Abnahme meiner Werkleistungen gilt als erfolgt, wenn binnen sechs Werktagen nach  Fertigstellung keine Beanstandung erfolgt ist. 
R.A.D. Akustik
R.A.D. Akustik    Heidenheimerstr. 36     76228 Karlsruhe   Tel. 0721/9453257   Mobil 01522/9584835    info@rad-akustik.de
Datenschutzerklärung Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen Benennung der verantwortlichen Stelle Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: R.A.D. Akustik Rolf Dörrmann Heidenheimerstr. 36 76228 Karlsruhe Die verantwortliche Stelle entscheidet allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.). Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html. Recht auf Datenübertragbarkeit Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile. Server-Log-Dateien In Server-Log-Dateien werden Informationen gespeichert, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion Verwendetes Betriebssystem Referrer URL Hostname des zugreifenden Rechners Datum und Uhrzeit der Serveranfrage IP-Adresse Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Kontaktformular Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne ihre Einwilligung nicht statt. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de
Home Produkte Preise Aktionen News/Messen Audio-Tipps Über uns Datenschutz - AGB Kontakt / Impres. Links Datenschutz - AGB Datenschutz - AGB