News / Berichte / Messen
R.A.D. Akustik
2017
Reparaturen und Service Reparatur eines Elektrostaten der Reihe BRAUN/Quad  LE-1 Ein Kunde hat uns dieses Jahr kontaktiert. Er besitzt sowohl die Beveridge SW-2 wie auch die Braun LE-1. Diese waren in der Lautstärke ungleich, was auf einem Defekt der HV-Kaskade beruhte. Diese haben wir gegen unsere RMS HV-Kaskade getauscht. Der Kunde war so zufrieden, dass er die zweite Braun LE-1 auf den gleichen Stand bringen lies, bevor auch da das Problem mit der HV-Spannung auftreten konnte. Für seine Beveridge SW-2  möchte er die Röhrenelektronik gegen unsere aktive MOSFET-Elektronik oder eine passive Ansteuerung tauschen. Da sind wir an der Vorbereitung der beiden Varianten. Rolf Dörrmann und Michael Ludwig Reparatur eines Beveridge System-7 Elektrostaten Eine weitere Herausforderung war die Reparatur eines Beveridge System-7. Der Kunde hat uns über die Beschreibung der Restaurierung des System-6 in unserer Homepage gefunden. Vom Bodensee aus brachte er das defekte Modell zu uns. Vermutet wurde ein Blitzschlag als Ursache des Defektes. Tatsächlich waren in der Elektronik einige Bauteilen defekt. Aber die große Überraschung: Ein Saugkreis war so verdrahtet „Kurzschluss“, dass dieser außer Funktion blieb. Auch war die Elektronik mit Fehlern behaftet. Nachdem die Elektronik und die HV-Versorgung repariert war, zeigte sich, dass auch der Wandler defekt war, was sich bei Messungen schon angedeutet hatte. Kapazität von äußerer zu innerer Elektrode 2,4nF, zur Folie jeweils um 150pF! Die Kapazität zur Folie muss aber den doppelten Wert also >4,8nF haben. Die HV-Einspeisung zur Folie war weg diffundiert. So musste der Wandler zerlegt und neu mit Alu- beschichteter Folie montiert werden. Dazu haben wir die Elektroden gewendet von innen nach aussen gewendet , da sonst das Problem wieder auftreten kann. Beveridge hat unverständlicher- weise auch die passiven Modelle so betrieben, dass sowohl die Elektroden als auch die Folie mit Signal angesteuert werden. Das belastet die Einspeisung der HV zur Folie enorm. Aus diesem Grund musste sowohl die Frequenzweiche zum Übertrager als auch die HV umgestaltet werden. Da wir keinerlei Unterlagen dazu bekommen haben, und auch nichts im Internet fanden, musste wir die komplette Schaltung per reverse engineering ins LTspice übertragen. Dadurch konnten wir alles vorab simulieren und wussten vorher, dass der Umbau funktionieren wird. Das ist nach vielen Stunden Arbeit auch gelungen. Am Ende dann die Messung des Frequenzganges das die gelungene Reparatur zeigt. Wenige Fachleute sind zu so einer Reparatur in der Lage! Rolf Dörrmann und Michael Ludwig Hier die Antwort des Kunden nach der Reparatur: “Guten Tag Herr Dörrmann, zunächst wünsche ich Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr. ich bin begeistert, wie gut die reparierte Bev-7 klingt. Damit verbunden stelle ich fest, dass die nicht reparierte Box sehr bescheiden klingt. Es fehlt dadurch der vollkommene Hörgenuss. Deshalb die Bitte an Sie, wie kurzfristig ich die Box bei Ihnen zur Reparatur vorbei bringen darf.” LG Bernd Merkt
R.A.D. Akustik    Heidenheimerstr. 36     76228 Karlsruhe   Tel. 0721/9453257   Mobil 01522/9584835    info@rad-akustik.de Braun LE-1 HV defekt Braun LE-1 Verbindung Masse-Erde Braun LE-1 geändert, Masse-Erde Braun LE-1 RMS HV-Kaskade Beveridge-7 defekte Sicke am Bass Beveridge-7 neu Sicke eingeklebt Beveridge-7 fehlerhafte Elektronik Beveridge-7 Wandler defekt Beveridge-7 Vergleich der Alu-Beschichtung Beveridge-7 Folie mit vielen Ablösungen Beveridge-7 wieder voll in Funktion Beveridge-7 neue Folie vorgespannt Beveridge-7 vor dem verkleben Beveridge-7 gelungene Reparatur
RMS Audio HV-Netzteil NT-ESL für Elektrostaten Die Elektronik anderer Elektrostate-Hersteller ist oft defekt und auch anfällig.  RMS Audio bietet nun seine bewährte ESL-Schaltung in einem eigenen Gehäuse an. Diese kann für nahezu alle anderen ESL genutzt werden. Im NT-ESL befinden sich: HV Kaskade Spannung, bis 4,5kV, einstellbar. Eine Anpassungsschaltung Verstärker > HV-Übertrager, für jeden ESL speziell bestückt. Ein HV-Übertrager 80Hz-22kHz, 100W, Übersetzung max. 1:100 Hiermit können wir Kunden anderer elektrostatischen LS bei Defekten oder einer Verbesserung ihrer Elektronik behilflich sein, mit dem Ziel, defekte Elektrostaten wieder zum Laufen zu bringen. Alle RMS Audio Produkte zeichnen sich durch perfekte Schaltung - Konstruktion aus und sind auf Langlebigkeit ausgelegt, was nicht selbstverständlich ist. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie mit Ihrem geliebten Elektrostaten Probleme haben. Rolf Dörrmann und Michael Ludwig
NT-ESL Gehäuse aus SST NT-ESL typische Bestückung NT-ESL Rückseite mit Anschlussfeld Home Produkte Preise Aktionen News/Messen Audio-Tipps Über uns Datenschutz - AGB Kontakt / Impres. Links